BGS Logo

Berufsmaturität Ausrichtung Gesundheit und Soziales (BM G+S)

Die Berufsmatura (BM) kann auf folgenden Wegen erworben werden

  • während der Lehre als BM 1 und
  • nach der Lehre im Vollzeit- oder berufsbegleitenden Studium als BM 2
  • schulunabhängig anlässlich der eidgenössischen Berufsmaturitätsprüfung nach einer abgeschlossenen beruflichen Grundbildung (mehr dazu)

Die Absolventinnen und Absolventen der BM erwerben eine doppelte Qualifikation: Einerseits sind sie ausgewiesene Berufsleute und andererseits verfügen sie über eine ausgezeichnete Grundlage für zahlreiche Aus- und Weiterbildungen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen