BGS Logo

MBSR – Stressbewältigung durch Achtsamkeit Infoveranstaltung vom 28. November 2019

Infoveranstaltung vom 28. November 2019, 18.30 Uhr

Mit den Elementen des MBSR-Achtsamkeitstrainings lässt sich Stress, der aus Arbeit, Schule, Familie, Beziehungen oder Krankheit resultiert, besser bewältigen.

Am Donnerstag, 28. November 2019 findet am BGS, an der Gürtelstrasse 42, direkt am Bahnhof Chur, ein Infoabend zum Antistresstraining statt. Der Anlass beginnt um 18.30 Uhr und dauert etwas mehr als eine Stunde.

MBSR ist die Abkürzung für «Mindfulness-Based Stress Reduction» und wird übersetzt mit «Stressbewältigung durch Achtsamkeit». Im Zentrum des MBSR-Programms steht die Förderung der Achtsamkeit, d. h. der Fähigkeit, mit der aktuellen Erfahrung in Kontakt zu sein und zu bleiben, ohne sich in Gedanken, Bewertungen, Sorgen oder Ängsten zu verlieren. Durch die regelmässige Übung der Achtsamkeit fördert MBSR das Wohlbefinden und einen bewussteren Umgang mit Stress im Alltag. Darüber hinaus trägt Achtsamkeit zu mehr Lebensqualität und zur persönlichen Entwicklung bei.

Das Training eignet sich für Menschen jeden Alters, die zeitweise Stress erleben oder präventiv etwas für ihre Gesundheit tun und mehr Bewusstheit in ihr Leben bringen möchten.

Weitere Informationen zum Kurs im aktuellen Kursprogramm (Kurs Nr. 42)

Zur Blog-Übersicht