BGS Logo

Digitalisierung in der Bildung

Aktuell:  Die Tagung wird infolge der Verbreitung von Corona-Virus und unter der Berücksichtigung der behördlichen Verordnungen abgesagt

Über eine Durchführung der Tagung zu einem späteren Zeitpunkt werden wir hier informieren.
Die Teilnahmegebühren werden zurückerstattet.
Wir danken für das Verständnis.

______________________________________________________________________________

Tagung „Digital unterwegs in der Didaktik“


Sie sind eine engagierte Lehrperson, die stets bemüht ist, einen Unterricht zu gestalten,

  • der für Ihre Schüler/innen interessant ist? (Stichwort Authentizität)
  • der dem Wissensstand der Lernenden entspricht? (Stichwort Individualisierung und Kreativität)
  • in dem die Lernenden mehrheitlich aktiv sind? (Stichwort Projekte und Selbstorganisation)
  • bei dem die Lernenden mit dem Wissen und den Ideen ihrer Kolleginnen und Kollegen neues Wissen und neue Ideen generieren können? (Stichwort Kollaboration und Kooperation)

Sie wollen mehr über einen zielführenden Einsatz von Medien im von Ihnen geplanten Unterrichtssetting erfahren wie z.B. welche Rolle Sie als Didaktiker/in und Pädagog/in dabei haben und was beim Einsatz von Medien berücksichtigt werden sollte?

Dann sind Sie herzlich eingeladen, an unserer Tagung teilzunehmen.  


Referentinnen und Referent

Prof. Dr. Andrea Belliger
PH Luzern Abstract
 Prof. Dr. Andrea Back       Universität St. Gallen 

Abstract

Dr. Markus Dormann Fernfachhochschule Schweiz

Abstract

 


Programm

13.00 – 13.30 Uhr Willkommenskaffee

13:30 – 13:40 Uhr Begrüssung

13:40 – 14.25 Uhr Referat 1: Prof. Dr. Andrea Belliger: Vom System zum Schul- und Lern-Netzwerk 

14.35 – 15.20 Uhr Referat 2: Prof. Dr. Andrea Back: 4P, 4K oder offen, vernetzt, partizipativ, digital

15:20 – 15.50 Uhr Pause

15.50 – 16.35 Uhr Referat 3: Dr. Markus Dormann: Konkrete e-didaktische Modelle

16.45 – 17.30 Uhr Podiumsdiskussion

17.30 Uhr Apéro

Veranstaltungsort: Bildungszentrum Gesundheit und Soziales, Gürtelstrasse 42, direkt am Bahnhof Chur

Kosten: Fr. 120.–

Anmeldeschluss: 30. Januar 2020

Bei einer ungenügenden Anzahl Anmeldungen behalten wir uns vor, die Tagung abzusagen. Danke fürs Verständnis.


Anmeldung