BGS Logo

Curriculumsverbund Careum – gestärkt in die Zukunft

Nach über zehn Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit wurde der Curriculumsverbund Careum neu organisiert, mit dem Ziel die beteiligten Bildungszentren in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben und der Weiterentwicklung dieser zukunftsgerichteten Kooperation zu stärken.

Der Curriculumsverbund Careum, bestehend aus den drei Bildungszentren Gesundheit und Soziales in Chur, dem Berufs- und Weiterbildungszentrum für Gesundheits-, Sozial- und Hauswirtschaftsberufe in St.Gallen sowie dem Careum Bildungszentrum in Zürich, wurde neu strukturiert und blickt zuversichtlich in die Zukunft.

Mit dem Verbund verfolgen die Bildungsanbieter das Ziel, die Lehrmittel für die fünf darin vertretenden Bildungsgänge auf Tertiärstufe Höhere Fachschule (HF) gemeinsam weiterzuentwickeln und durch die Zusammenarbeit voneinander zu profitieren wie auch Synergien zu nutzen. Die wichtigsten Qualitätsmerkmale sind der gegenseitige Austausch über Lehrmethoden, aktuelle pädagogische Trends und auch aktuelle Themen der beruflichen Praxis aufzunehmen und in die Lehr- und Lernmittel zu integrieren. Der Nutzen für die Studierenden steht dabei im Vordergrund.

Im Zentrum des Curriculumsverbund Careum steht die Erweiterung und Evaluation der Lehr- und Lernmittel. Im Zusammenhang mit der Umstrukturierung wurden diese Prozesse neu definiert und werden so mit dem Careum Verlag künftig entsprechend umgesetzt.

Für die drei Bildungszentren ist das Commitment der weiteren engen Zusammenarbeit ein wichtiger Schritt in die Zukunft und die Verantwortlichen freuen sich auf den weiteren fortführenden Austausch und die gemeinsamen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.